Drucken
ITSG GmbH • Seligenstdter Grund 11 • D-63150 Heusenstamm

GKV-Kommunikationsserver

Der GKV-Kommunikationsserver hat sich seit der Aufnahme des Produktionsbetriebs im Jahr 2010 zum zentralen Knotenpunkt der elektronischen Datenaustauschverfahren zwischen Arbeitgebern oder deren Dienstleistungspartnern sowie den Datenannahme- und -verteilstellen der Krankenkassen entwickelt. Die elektronische Kommunikation über diese Drehscheibe hat die E-Mail-basierte Kommunikation weitestgehend ersetzt. Der GKV-Kommunikationsserver kann die verschlüsselten Daten ausschließlich an ihre Empfänger weiterleiten. Die ITSG als Betreiber des Systems kann keine Datenlieferung einsehen. Mit dem GKV-Kommunikationsserver ist die wesentliche Anforderung an eine stabile Drehscheibe für den elektronischen Dialog erfüllt worden. Damit ist ein schneller und sicherer Datenaustausch zwischen Arbeitgebern und ihren Kommunikationspartnern bei den Sozialversicherungen sowohl auf dem Melde- als auch auf dem Rückmeldeweg gewährleistet.

Als Full Service-Leistung, bestehend aus IT-Infrastruktur im Rechenzentrumsbetrieb mit eigener Software-Entwicklung, hat sich der GKV-Kommunikations-
server zu einem Herzstück des ITSG Portfolios entwickelt. In ihrer bestehenden Technologieumgebung hat die Arbeitgeberschnittstelle des GKV-Kommunikationsservers eine Verfügbarkeit erreicht, die über 99,5 Prozent liegt. Die Produktionssysteme sind redundant aufgebaut und stehen in zwei regional getrennten Rechenzentren. In dieser Umgebung konnte die ITSG in Zusammenarbeit mit den Verfahrensbeteiligten die Leistung des GKV-Kommunikationsservers durch eine automatisch optimierte Lastenverteilung kontinuierlich verbessern. Die Produktion wird durch ein automatisiertes Monitoring laufend überwacht. Im Bedarfsfall kümmert sich die Anwendungsbetreuung auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten um die Behebung von Störungen. Ein eigenes Entwicklerteam sorgt für die kontinuierliche Weiterentwicklung des GKV-Kommunikationsservers und trägt so den wachsenden Anforderungen des Datenaustauschs im Meldewesen Rechnung.