Menschen bei der ITSG

Die vorausschauende Geschäftsführung und die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten zusammen am Erfolg der ITSG.
ITSG benennt neuen Geschäftsführer
Stefan Haibach folgt Harald Flex

Zum 1. Juli 2022 wird Stefan Haibach seine Arbeit als Geschäftsführer der ITSG GmbH aufnehmen. Er tritt damit in die Nachfolge des Gründungsgeschäftsführers Harald Flex, der am 31. Dezember 2022 altersbedingt seine Aufgaben übergibt.

Herr Haibach blickt als Krankenkassenfachwirt auf eine langjährige Expertise im Gesundheitswesen zurück. Er hat bei verschiedenen Organisation der Krankenkassen als Fachreferent die Einführung von Internet basierten Anwendungen für Versicherte gestaltet und als Telematikbeauftragter die Einführung der Gesundheitskarte begleitet. In seiner Funktion als Key Account Manager hat er bei ICW, Walldorf Lösungen zur Vernetzung der Akteure im Gesundheitswesen steuernd begleitet.

Im Jahr 2008 trat er in die Dienste der ITSG ein und verantwortet heute als Abteilungsleiter die Erbringung komplexer IT-Leistungen für Organisationen der Krankenkassen.

„Mit Stefan Haibach konnten wir einen Geschäftsführer für die ITSG gewinnen, der auf jahrelange Erfahrungen sowohl branchenspezifisch als auch insbesondere im technischen Bereich zurückblicken kann. Mit ihm werden wir den erfolgreichen Weg der ITSG weiter gestalten und die Leistungen kontinuierlich auf die zukünftigen Bedürfnisse der gesetzlichen Krankenversicherungen ausrichten können.“ erläutert Frau Dr. Pfeiffer, Vorsitzende der Gesellschafterversammlung der ITSG. „Wir freuen uns, dass wir nach einem intensiven Auswahlprozess diese wichtige Position aus den eigenen Reihen der ITSG besetzen konnten und sich damit die Einarbeitungszeit in die komplexen Anforderungen deutlich verkürzt.“

Weitere Details lesen Sie in der Pressemitteilung

Das macht die ITSG aus
Menschen bei der ITSG

Seit der Gründung der ITSG im Jahr 1996 gestaltet der Geschäftsführer Harald Flex die erfolgreiche Entwicklung der ITSG GmbH als zentrales IT-Unternehmen für das Gesundheits- und Sozialwesen.

Mittlerweile arbeiten mehr als 160 Menschen für die ITSG. Durch die dynamische Entwicklung der Digitalisierung erwarten wir auch in näherer Zukunft, dass unser Team größer wird.

Das Team ITSG zeichnet sich durch seine hohe Dienstleistungsbereitschaft, unternehmerisches Denken und Freude an neuen Herausforderungen aus.

Bei uns arbeiten Menschen mit vielfältigen Qualifikationen, Erfahrungen und Expertisen zusammen, um die Wünsche von Auftraggebern und Kunden umzusetzen.

In einem kollegialen, vertrauensvollen Umfeld besteht viel Freiraum, um innovative Lösungen zu entwickeln. Flache Hierarchien sorgen dafür, dass Entscheidungswege schlank bleiben und die einzelnen Abteilungen flexibel auf neue Problemstellungen reagieren können.

Eine konsequente Aus- und Weiterbildung gewährleistet, dass das Know-how der Mitarbeiter immer auf dem aktuellen Stand ist. Dazu hat die ITSG ein Personalentwicklungskonzept entwickelt. So können die individuellen Entwicklungspotenziale aller Mitarbeiter strukturiert erfasst und erfüllt werden. Ein nachhaltiges Wissensmanagement gewährleistet, dass vorhandenes Wissen gesichert wird und vielen zur Verfügung steht.