Pflegeberichte

In der DCS Pflege laufen alle Berichte der ambulanten und stationären Pflegeanbieter Deutschlands ein. Die DCS bereitet die Daten auf und stellt sie Interessenten zur Verfügung.
Daten in der Pflege vergleichbar machen
Einheitliche Qualitätsstandards für die Pflege

Die DatenClearingStelle (DCS) ist eine Softwareanwendung mit entsprechendem Hardwarehintergrund (Server), welche die ITSG im Auftrag der Verbände der Pflegekassen auf Bundesebene entwickelt und betreibt.

In der DCS werden die Qualitätsdaten des Medizinischen Diensts der Krankenversicherung (MDK) und des Prüfdienstes der privaten Krankenversicherung (PKV) bundesweit einheitlich zusammengeführt. Zusätzlich bietet die Webseite die Möglichkeit, Einrichtungsinformationen über ein Webformular zu erfassen.

Die DCS-Pflege unterstützt u. a. die Landesverbände der Pflegekassen bei der Bearbeitung und Aufbereitung der Qualitätsdaten der Prüfdienste sowie der Einrichtungsinformationen und leitet diese an die Veröffentlichungsplattformen der Pflegekassen weiter.

Die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben stellt sehr hohe Anforderungen an das System, denn jährlich müssen ca. 25.000 Berichte bzw. externe Prüfungen erstellt und veröffentlicht werden. Diese Aufgaben bedürfen der Unterstützung von automatisierten Verfahren und einer benutzerfreundlichen Webanwendung, um eine große Anzahl von Verfahren schnell und effektiv zu bearbeiten.

Aufgrund der aktuellen Qualitätsdarstellungsvereinbarungen (QDVs) haben wir seit Ende 2019 umfangreiche Anpassungen vorgenommen.

Das QDV gibt unter anderem vor, dass zukünftig die Datenqualität im stationären Bereich unterschiedlich gemessen werden soll.

Grundsätzlich wird es zukünftig drei „Säulen“ der Qualitätsdarstellung für den stationären Bereich mit unterschiedlichen Datenquellen geben (aktuell aufgrund der Coronakrise wurde die dritte Säule auf 2021 verschoben):

Allgemeine Angaben zur Pflegeeinrichtung

  • erhoben durch Einrichtung
  • Angaben zur Leistung der Pflegeeinrichtung (Bettenanzahl, spezielle Angebote, Erreichbarkeit etc.)

Ergebnisse der externen Qualitätsprüfung

  • erhoben durch MDK/PKV-Prüfdienst
  • Bewertete Feststellungen aus der Qualitätsprüfung

Ergebnisse der Indikatoren

  • erhoben durch Einrichtung im Rahmen des internen QM – validiert durch externe Qualitätsprüfung
  • Ergebnisse der Indikatoren im Vergleich zum Durchschnitt aller Einrichtungen (risikoadjustiert)

Gemeinsamkeit der Daten ist der Bezug zu einer stationären Pflegeeinrichtung. Die Daten selbst können sich unabhängig voneinander ändern und werden anschließend veröffentlicht. Die vorliegenden Daten können von der Pflegeversorgungseinrichtung eingesehen werden, eine Bearbeitung von Einrichtungsinformationen ist künftig nicht mehr an einen der DCS vorliegenden Transparenzprüfbericht gebunden.

Jeder Pflegeanbieter muss seinen aktuellen Bericht öffentlich zugänglich machen. Darüber hinaus sind die Daten auch online über die Krankenkassenplattformen verfügbar, zum Beispiel im Pflegelotsen, der ebenfalls von der ITSG betrieben wird.

Haben Sie Fragen zu den Pflegeberichten oder der DCS?
1 Step 1
Datenschutzhinweis
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder