sv.net/standard - Infos und Voraussetzungen

Mit der Internetanwendung sv.net/standard können Sie als Arbeitgeber Sozialversicherungsmeldungen, Beitragsnachweise etc. schnell online erstellen und an die gesetzlichen Sozialversicherungsträger übermitteln. Die Basis hierfür ist Ihre Betriebsnummer. Umfangreiche Plausibilitätsprüfungen stellen die korrekte Übermittlung Ihrer Meldung sicher.
So funktioniert's
Systemvoraussetzungen

Bitte sorgen Sie dafür, dass die nötige Hard- und Software korrekt eingerichtet ist, dass Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen und Ihre E-Mails abrufen können.

Für die elektronische Datenübermittlung mit sv.net benötigen Sie kein Arbeitgeber-Zertifikat und keine elektronische Signatur.

Ein technischer Support durch die ITSG GmbH ist nur bei Verwendung von Windows 8.1 oder Windows 10 möglich.

  • Einer der folgenden Browser in der jeweils aktuellen Version: Microsoft Internet-Explorer, Mozilla Firefox, Microsoft Edge oder Google Chrome
  • Ein geeigneter PDF-Reader
  • Eine gültige E-Mail-Adresse
  • Permanente Internetverbindung
Direkt zu sv.net/standard

Bitte beachten Sie:

  • Vor der erstmaligen Verwendung von sv.net müssen Sie sich registrieren. Hierzu klicken Sie in der Anmeldemaske auf den Button „Neuen Benutzer registrieren“.
  • Für den Fall, dass Sie innerhalb von 24 Stunden nach Ihrer elektronischen Registrierung keine Registrierungs-E-Mail erhalten, beachten Sie die Informationen unter den FAQ: „20. Wieso erhalte ich keine E-Mails (Registrierungsbestätigung, Antwort auf Passwortanfragen, Rückmeldungen) von sv.net?“.

Ein Benutzerhandbuch mit allgemeinen Bedienfunktionen finden Sie in sv.net unter Hilfe > Handbuch. Sie können sich das Handbuch auch separat ansehen oder herunterladen.