Drucken
ITSG GmbH • Seligenstdter Grund 11 • D-63150 Heusenstamm

sv.net/* – die elektronische Ausfüllhilfe

Das Produkt sv.net ist eine systemgeprüfte Anwendung nach § 22 DEÜV, trägt das GKV-Zertifikat einer geprüften Ausfüllhilfe-Software und erfüllt somit die Anforderungen des § 28b SGB IV.

sv.net/* ist kein Ersatz für ein Entgeltabrechnungsprogramm. Beispielsweise werden die Entgelte sowie die Sozialversicherungs- und Steueranteile nicht errechnet. sv.net tritt damit nicht in Konkurrenz zu Entgeltabrechnungsprogrammen der kommerziellen Software-Anbieter.

Mit der Einführung der sv.net Version 18.0 zum Jahreswechsel 2018 wird sv.net in den Produktvarianten sv.net/comfort und sv.net/standard im kostenlosen Leistungsumfang eingeschränkt. Ab dem 02.01.18 gilt das Premiumkonzept in sv.net/* verpflichtend für alle Teilnehmer.

Kostenfrei bleibt die Nutzung beider Produktlinien dann, wenn Sie:

In allen anderen Fällen greift das Premiummodell. Erreichen Sie z. B. die Meldungsgrenze von 100 Meldungen, ist ein Weiterarbeiten nicht mehr möglich.  Um den Premiumstatus zu erwerben, starten Sie nach erfolgreichem Anmelden an der Anwendung den Legitimierungsprozess. Nach abgeschlossener Prüfung wird Ihr Benutzerkonto freigeschaltet.

Damit werden die vorhergenannten Restriktionen für Normalbenutzer aufgehoben. Außerdem steht Ihnen als Administrator des Premiumkontos die Benutzerverwaltung zur Verfügung, mit der Sie Ihre Mitarbeiter für die Nutzung von sv.net/* berechtigen und freischalten können.

Weiterführende Informationen zur Premiumnutzung finden Sie unter den Informationen zur Premiumregistrierung.

Das Programm steht in einer online- und einer PC-basierten Variante zur Verfügung. In beiden Versionen können die gleichen Meldungstypen abgegeben werden. Die PC-basierte Lösung bietet jedoch die Möglichkeit, Meldungen sowie Firmen- und Personalstammdaten auf den Systemen der Anwender zu speichern und somit wiederverwenden zu können.

Eine detaillierte Auflistung der einzelnen Verfahren und Funktionen der beiden sv.net-Varianten finden Sie im Leistungsumfang.


sv.net/comfort

 

Das Nachfolgeprodukt sv.net/comfort ist ebenso wie sein Vorgänger sv.net/classic eine lokale Einzelplatzanwendung, die Ihnen zum Download zur Verfügung steht. Sie ersetzt die Anwendung sv.net/classic und bietet ebenso eine eigene Datenbank zu Speicherung Ihrer Meldesachverhalte.

Systemvoraussetzungen:
• Windows 7 (Convenience Update), Windows 8.0, Windows 8.1 oder Windows 10
• Mind. 500 MB freier Festplattenspeicher
• Mind. 512 MB freier Arbeitsspeicher (RAM)
• geeigneter PDF Reader

Netzwerkinstallation und von Anwendern gemeinsam verwendete Datenbanken werden nicht unterstützt! Bitte haben Sie Verständnis, dass wir in diesen Fällen keinen Support leisten.

 

Hier geht es zum Download.

< zum Seitenanfang >


sv.net/standard

sv.net/standard ist die Nachfolge-Anwendung von sv.net/online. Es handelt sich um eine Betriebssystem-unabhängige Internetanwendung, mit deren Hilfe Arbeitgeber mittels ihrer Betriebsnummer Sozialversicherungsmeldungen, Beitragsnachweise etc. schnell und bisher kostenfrei „online“ erstellen und an die gesetzlichen Sozialversicherungsträger übermitteln können. Umfangreiche Plausibilitätsprüfungen werden während der Erstellung durchgeführt.

 

Hier finden Sie die aktuelle Version sv.net/standard.

 

Systemvoraussetzungen:

Ein unten aufgeführter Internet-Browser in der jeweils aktuellen Version.

◦ Microsoft Internet-Explorer
◦ Microsoft Edge
◦ Mozilla Firefox
◦ Google Chrome

Anwender sorgen eigenverantwortlich für die korrekte Einrichtung und die Funktion der erforderlichen Hard- und Software, den Anschluss an das Internet und die Einrichtung eines gültigen E-Mail-Postfachs. Für die elektronische Datenübermittlung mit sv.net benötigen Sie kein Arbeitgeber-Zertifikat und keine elektronische Signatur.

Für Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge zu der neuen Produktvariante und dem Premiumkonzept freuen wir uns auf Ihre Mitteilung an die Hotline der ITSG.

sv.net wird im Auftrag der nachfolgenden Krankenkassen-Organisationen bereitgestellt:

 

< zum Seitenanfang >